de
  • Nachhilfelehrer finden

Wie wird das past perfect auf Englisch verwendet?

Im Unterschied zum present perfect, handelt es sich bei der past perfect tense um Handlungen, die in der Vergangenheit vollendet wurden.

Lika Gustin
Lika Gustin

Was ist das Past Perfect?

Im Unterschied zum Present Perfect beschreibt das Past Perfect Handlungen, die in der Vergangenheit vollendet wurden.

Wann benutzt man das Past Perfect?

1. Eine Anwendung kommt vor, wenn man es in Verbindung mit dem Simple past verwendet:

Beispiele:

Tom had taken a shower before he ate breakfast.
Maria had watched the movie before she went to sleep.

2. Die zweite Verwendung findet statt, wenn das past perfect allein steht. Hier ähnelt es dem deutschen Plusquamperfekt

Beispiele:

She had played the computer game.
He had read the light novel.

3. Der dritte Verwendungsmöglichkeit kommt zu tragen, wenn Bedingungen in der Vergangenheit nicht eingetreten sind oder erfüllt wurden. Hier muss man „if“ verwenden.

Beispiele:

If I had eaten breakfast, I would not have been hungry.
If I had studied, I would have passed the test.

In diesen Fällen ist jedoch nur der erste Teil des Satzes im Past Perfect. Der zweite Teil erläutert eine Bedingung, welche nicht in der Vergangenheit erfüllt wurde und sich auf die Gegenwart auswirkt. Aus diesem Grund wird das Present Perfect verwendet.

Regeln für das Past Perfect:

Das past perfect wird durch had in Verbindung mit dem past participle des Hauptverbs gebildet.

Bei regelmäßigen Verben muss einfach ein -ed an den Verbstamm angefügt werden, um das past participle zu bilden. Die unregelmäßigen Verben müssen jedoch auswendig gelernt werden.

Beispiele für das Past Perfect:

Aussagesätze:

Bei bejahenden Aussagesätzen steht das Subjekt am Anfang des Satzes. Das Subjekt wird gefolgt von dem had in Kombination mit dem participle, welches sich auf das Subjekt bezieht. Am Ende des Satzes steht das Objekt.

Beispiele mit regelmäßigen Verben:

He had visited France.
She had played on her gaming console.

Beispiele mit unregelmäßigen Verben:

I had brought the book back to the library.
I had broadcast the news report.

Verneinung:

Hier muss man einfach beachten, dass zwischen dem had und dem past participle ein „not“ eingefügt werden muss.

Beispiele mit regelmäßigen Verben:

I had not visited France.
I had not played on my gaming console.

Beispiele mit unregelmäßigen Verben:

I had not brought the book back to the library.
I had not broadcast the news report.

Fragen:

Fragen im past perfect sind so ähnlich wie die Aussagesätze, nur dass diesmal die Position von dem Subjekt und had vertauscht wird. Also steht das had ganz vorne und das Subjekt gleich danach.

Beispiele mit regelmäßigen Verben:

Had he visited France?
Had she played on her gaming console?

Beispiele mit unregelmäßigen Verben:

Had he not brought the book back to the library?
Had she not broadcast the news report?

Signalwörter im Past Perfect:

Es gibt leider keine eindeutigen Signalwörter im past perfect.

Wenn das past perfect jedoch allein steht, gibt es Wörter wie just, until, already, die einen Hinweis auf den Bezug zur Vergangenheit geben.

Wenn das past perfect mit dem simple past verbunden wird, können die Teilsätze mit den folgenden Signalwörtern verbunden werden:

  • Because
  • When
  • Since
  • After
  • But
  • As soon as
EnglischEnglische Grammatik

Lika Gustin

Ich helfe den Lernenden gern bei allen Problemen und Fragen zur Sprache.


Lika Gustin

Ich helfe den Lernenden gern bei allen Problemen und Fragen zur Sprache.

Nikol Toteva

Hallo! Ich bin Nikol. Meine Muttersprachen sind Deutsch und Bulgarisch. Ich spreche fließend Englisch und Französisch. Ich freue mich, wenn meine Kenntnisse jemandem helfen, Englisch zu lernen.

Geoffrey Mutie

Ich bin Geoffrey! Ich suche ständig nach neuen Möglichkeiten, verschiedene Fähigkeiten zu verbessern, besonders solche, die Menschen meiner Meinung helfen, professionell aufzutreten.