de
  • Nachhilfelehrer finden

Unterschiede der amerikanischen und britischen Datumsschreibweise

Um in der Zukunft Missverständnisse und Fehler zu vermeiden, wird Ihnen dieser Artikel dabei helfen, die beiden englischen Datumsformate erfolgreich zu beherrschen.

Lika Gustin
Lika Gustin

Unterschied zwischen der amerikanischen und britischen Datumsschreibweise

Im privaten und geschäftlichen Leben ist es unvermeidbar, dass man gelegentlich ein Datum schreiben muss.

Wenn man aber Texte auf Englisch schreibt, dann kann man nicht einfach das deutsche Datumsformat übernehmen. Der Grund dafür ist, dass es zwei unterschiedliche Datumsformate im Englischen gibt.

Um in der Zukunft Missverständnisse und Fehler zu vermeiden, wird Ihnen dieser Artikel dabei helfen, die beiden englischen Datumsformate erfolgreich zu beherrschen.

Das amerikanische Datumsformat

Im amerikanischen Englisch wird der Monat vor dem Tag geschrieben. Daher ist die folgende Schreibweise richtig: Monat – Tag – Jahr.

Diese Schreibweise kann unterschiedlich ausgedrückt werden.

Beispiele:

Der 7. Dezember 2022 wird zu:

December 7, 2022
December 7th, 2022
12/07/2022

Nach dem Tag wird im amerikanischen Englisch immer ein Komma gesetzt.

Die britische Datumsschreibweise

Die individuellen Teile der britischen Datumsschreibweise haben die Reihenfolge: Tag – Monat – Jahr. Also ist die Reihenfolge dieselbe wie die deutsche Schreibweise.

Es gibt mehrere Wege, wie die britische Datumsschreibweise ausgedrückt werden kann.

Beispiele:

Der 7 Dezember 2022 wird zu:

7/12/2022,
7 December,
7 December 2022,
7th December 2022,
The 7th of December 2022,
Wednesday, 7 December 2022,
Wednesday the 7th of December, 2022

Kommas sind beim britischen Datumsformat nicht notwendig. Sie können aber verwendet werden, falls man den Monat vom Jahr trennen möchte.

Gemeinhin gilt das Prinzip: Je formeller der Anlass, desto komplizierter oder aufwendiger soll die Schreibweise sein. Für einen Geschäftsbrief oder ein Bewerbungsschreiben ist das Format „Wednesday the 7th of December, 2022“ am besten.

Wo steht das Datum in englischen Geschäftsbriefen?

Wie oben erwähnt, sollte das Datum in Geschäftsbriefen so ausführlich wie möglich geschrieben werden. Das Datum sollte linksbündig in der Zeile unterhalb der Betreffzeile stehen.

Bei privaten Briefen ist es jedoch anders. Dort ist es typisch, das Datum an den rechten Rand zu platzieren.

Die Großschreibung bei amerikanischen bzw. britischen Datumsformaten

Im Englischen wird prinzipiell alles, bis auf den Satzanfang, kleingeschrieben. Ausnahmen sind Namen wie  Anna, Tom, Jane etc. Diese werden immer großgeschrieben.

Jedoch werden nicht nur die Namen von Menschen großgeschrieben, sondern auch die Namen von Monaten wie  December, January, March etc. Diese müssen auch immer großgeschrieben werden, egal wo sie im Satz stehen.

Gesprochenes britisches und amerikanisches Englisch

Wenn Briten ein Datum aussprechen, dann sagen sie es typischerweise in derselben Reihenfolge, in der sie es schreiben, zum Beispiel: „Seventh of December two thousand twenty-two", hier wird das Jahr komplett ausgesprochen.

Amerikaner sprechen üblicherweise in derselben Reihenfolge das Datum, in der sie es schreiben. Zum Beispiel: „December seventh twenty twenty-two“. Im amerikanischen Englisch kann die Jahreszahl komplett ausgesprochen werden (wie im britischen Englisch), oder in kleinere Teile zerlegt werden. Beides ist vollkommen zulässig.

Die individuellen Wochentage werden auch komplett ausgesprochen. Hier muss man beachten, dass man die Präposition „on“ hinzufügen muss.

Beispiel (gesprochenes britisches Englisch):

We will have our meeting on Wednesday seventh of December.
Wir werden unser Treffen am Mittwoch, den siebenten Dezember haben.

Beispiel (gesprochenes amerikanisches Englisch):

We will have our meeting on Wednesday, December seventh.

Wann verwende ich das britische oder das amerikanische Datumsformat?

Wenn man sich unsicher ist, welche Datumsschreibweise man verwenden soll, dann sollte man herausfinden, wo sich der Adressat befindet, an den man das Schreiben richtet. Falls man das nicht herausfinden kann, dann sollte man sich an den E-Mails oder Geschäftsbriefen richten, die man vom jeweiligen Adressat erhalten hat.

EnglischWelches ist richtig

Lika Gustin

Ich helfe den Lernenden gern bei allen Problemen und Fragen zur Sprache.


Lika Gustin

Ich helfe den Lernenden gern bei allen Problemen und Fragen zur Sprache.

Nikol Toteva

Hallo! Ich bin Nikol. Meine Muttersprachen sind Deutsch und Bulgarisch. Ich spreche fließend Englisch und Französisch. Ich freue mich, wenn meine Kenntnisse jemandem helfen, Englisch zu lernen.

Geoffrey Mutie

Ich bin Geoffrey! Ich suche ständig nach neuen Möglichkeiten, verschiedene Fähigkeiten zu verbessern, besonders solche, die Menschen meiner Meinung helfen, professionell aufzutreten.