de
  • Tutor werden
  • Nachhilfelehrer finden

Unter internen Sprachkurse für unternehmen versteht man Unterrichtskurse, die dazu bestimmt sind, die Sprachfähigkeit in einem geschäftlichen Kontext zu verbessern. Diese können sich auf Geschäftssprache im Allgemeinen konzentrieren oder berufsbezogene Bereiche der Sprache wie z. B. branchenbezogenen Jargon verbessern. Das Ziel ist es, dem Team linguistische Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen es in einem globalen Umfeld aufblühen kann, und somit sein interkulturelles Verständnis, sein Produktivität und das Image des Unternehmens als Ganzes steigert.

Geschäftliche Sprache wird in vielen Sprachen unterrichtet. Unter Umständen ist es nötig, dass Ihr Team die Sprache des Landes, in dem Ihr Hauptsitz liegt, meistert, oder sie lernen einen Fremdsprache, um leichter mit ausländischen Geschäftspartnern zu kommunizieren. Die große Mehrheit von geschäftlichen Englischkursen wird in der „lingua franca“ der Geschäftswelt angeboten, Englisch. Es gibt nicht nur beinahe 400 Millionen Muttersprachler weltweit, Englisch ist auch die offizielle Sprache der meisten multinationalen Unternehmen.

Sprachkurse sind vorteilhaft für jeden. Wir werden uns die Gründe für Sprachkurse, deren Ziel und Vorteile sowie verschiedene Unterrichtsansätze im Detail ansehen.

Vorteile von beruflichen Sprachkursen für Unternehmen

Unternehmen zehren von vielen Vorteilen, wenn Angestellte Ihre Sprachfähigkeiten verbessern 📈:

  • Die direkte Kommunikation zwischen Angestellten, Kunden und der Geschäftsführung spart Zeit und verbessert die Effizienz.
  • Bessere Problemlösung dank verbesserter Kommunikation zwischen den Kunden des Unternehmens und den Angestellten, weniger Missverständnisse, Umgang mit Problemen und gemeinsame Lösungsfindung.
  • Globale Kommunikation für nahtlose Arbeit an Projekten auch über verschiedene Länder hinweg.
  • Zufriedenere Kunden dank eines offenen Dialogs und gegenseitigem Vertrauen. Diese positiven Beziehungen führen erwiesenermaßen zu einer höheren Kundenbindung.
  • Chancen, zum Beispiel, Expansion des Unternehmens, ergeben sich, wenn ein Unternehmen mehrsprachige Repräsentanten hat, dank dem Aufbau von Beziehungen und der Ausweitung des Kundenkreises auf ferne Märkte.
  • Business Englisch Kurse beinhalten Einheiten zu kulturellem Verständnis, was Angestellten dabei hilft, mit Gepflogenheiten anderer Kulturen umzugehen, und ihnen zeigt, wie sie sich internationalen Kunden gegenüber respektvoll verhalten.
  • Klare Kommunikation reduziert das Risiko von Fehlern und Fehlinterpretationen, spart damit Zeit, Geld und andere Ressourcen, die sonst darauf verwendet werden würden, Fehler geradezurücken.
  • Wenn Sie in das Wachstum von Angestellten investieren, zeigen Sie ihnen Wertschätzung, was wiederum ihr Selbstvertrauen innerhalb des Unternehmens steigert und zu mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz und einer höheren Angestelltenbindung an das Unternehmen führt.

Vorteile für Angestellte

  • Angestellte, die eine Fremdsprache lernen, profitieren von verbesserter Kommunikation und einem besseren Verständnis fremder Kulturen.
  • Es führt auch zu besseren Karrierechancen, da Sprachfähigkeiten als Türöffner für neue berufliche Chancen und höhere Positionen fungieren.
  • Es hilft außerdem dabei, im Unternehmen produktiver zu arbeiten und bessere Chancen auf eine Beförderung zu haben.

Welche Arten von Unternehmen profitieren von beruflichen Sprachkursen?

Viele Unternehmen wollen, dass ihre Angestellten mehrere Sprachen besser sprechen. Dabei handelt es sich vor allem um große Unternehmen, die in vielen Ländern aktiv sind, wie Tech-Unternehmen, Banken und Fabriken, die Produkte weltweit einkaufen und verkaufen. Nonprofits, die mit der lokalen Bevölkerung arbeiten, Schulen mit internationalen Schülern und Geschäfte profitieren außerdem von mehrsprachigen Angestellten. Regierungspositionen verlangen oft Sprachqualifikationen für die Verständigung mit anderen Ländern, weshalb es zu besseren Beziehungen führen kann, wenn man Regierungsangestellte in einer bestimmten Sprache unterweist. Zudem ist es in der Tourismusbranche und Hotels sehr wichtig, dass man verschiedene Sprachen spricht, da man in direktem Kontakt mit Menschen aus aller Welt steht.

Sprachlernstrategien

Ein guter Business Sprachkurs umfasst die folgenden Elemente:

  1. Verbale Kommunikation hilft Angestellten dabei, Ideen und Informationen in gesprochener Form zu vermitteln. Das umfasst Klang- und Sprechmuster, die sich von Sprache zu Sprache unterscheiden.
  2. Schriftliche Kommunikation wie etwa E-Mails und Briefe sind essentiell, um sicherzustellen, dass Informationen klar und deutlich weitergegeben werden. Gut geschriebene Dokumente, E-Mails, und Berichte erhöhen die Professionalität, vermeiden Missverständnisse, tragen zu einem guten Image bei und können auch bei der Dokumentation, bei der Entscheidungsfindung und der Kooperation mit gesetzlichen und industriellen Standards helfen.
  3. Allgemeines Vokabular für höfliche Unterhaltungen ist wichtig, aber branchenspezifische Terminologie ist essentiell.

Berufliches Fremdsprachenlernen

Finden Sie zuerst heraus, was Sie erreichen wollen, wenn Sie einen beruflichen Sprachkurs belegen. Überprüfen Sie, wie gut jeder einzelne in der Sprache ist und wo sie Hilfe benötigen. Manche Sprachkurse geben Ihnen die Chance, das am Anfang zu überprüfen. Erstellen Sie im Anschluss einen Plan, der abdeckt, welche Sprachen gelernt werden sollen, auf welchem Niveau und wie diese gelehrt werden sollen, in Abhängigkeit davon, was Sie benötigen.

Unser Test hilft Ihnen dabei, das Englischniveau Ihrer Mitarbeiter einzuschätzen

Auf LiveXP haben Ihre Angestellten einen Tutor ihrer Wahl. Dieser Tutor wird in der Lage sein, deren aktuelles Sprachniveau zu überprüfen und einen individualisierten Lernplan zu erstellen, um die besten Resultate zu erzielen. Und Sie als Geschäftsführer werden in der Lage sein, den Fortschritt Ihrer Angestellten auf einem Dashboard zu beobachten.

Lösungen für berufliche Sprachkurse

Sprachkurse können verschiedenen Fähigkeitsleveln und Positionen innerhalb des Unternehmens gerecht werden. Lassen Sie uns tiefer darin eintauchen, wie Unternehmen beruflichen Sprachunterricht einrichten können…

Selbststudium vs. Tutoring

Selbststudium ist selbständiges Lernen unternommen von einer einzelnen Person ohne direkten Unterricht seitens eines Lehrers. Die Vorteile sind mehr Autonomie und Flexibilität, während jeder in seinem eigenen Tempo und Rhythmus lernen kann. Die Nachteile sind der Mangel an Struktur, der vor allem für Leute mit weniger Disziplin eine Herausforderung darstellen kann, und der Mangel an Unterstützung und Feedback, da es keinen Lehrer gibt, dem man Fragen stellen kann.

Tutoring auf der anderen Seite ist personalisierter Unterricht, der von einem erfahrenen Lehrer angeboten wird. Es bietet personalisierte Aufmerksamkeit sowie Lehrmethoden und Themen an, die an die Bedürfnisse des Schülers angepasst sind. Tutoren stehen den Schülern zudem für Fragen zur Verfügung und können ihr umfassendes Wissen mit ihnen teilen. Die Nachteile umfassen ein formelleres Umfeld und potenzielle Terminüberschneidungen, da sich Lehrer und Schüler an einen Stundenplan halten müssen, was weniger Flexibilität erlaubt. Auf LiveXP dagegen erhalten Ihre Angestellten die maximale Flexibilität und können ihre Tutoren basierend auf ihrer Verfügbarkeit wählen. Zudem sind sie nicht an einen einzigen Lehrer gebunden. Sie können jederzeit wechseln und mit verschiedenen Tutoren lernen.

Präsenz oder Online

Präsenzeinheiten sorgen für einen persönlichen, freundlichen Touch, was Erwachsenen dabei helfen kann, sich wohler zu fühlen und weniger abgelenkt zu werden, während Online-Stunden die Flexibilität bieten, immer und überall zu lernen, wo es eine Internetverbindung gibt. Dies erlaubt Schülern, ihre eigenen Stundenpläne zu entwerfen und auf Lernmaterialien zuzugreifen, ohne an einen bestimmten Ort zu pendeln.

Gruppenunterricht oder Einzelstunden

Gruppenunterricht erlaubt es Schülern, voneinander zu lernen, was sie wiederum motivieren und ihren Lernfortschritt beschleunigen kann. Aber zur gleichen Zeit können sich Kollegen dabei unwohl fühlen, mit derselben Gruppe zu lernen und diesen ihre Schwächen zu offenbaren. Gruppenunterricht kann zudem nicht den Bedürfnissen jedes Einzelnen gerecht werden, da sie allgemeiner sind. Auf der anderen Seite können Einzelstunden auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers zugeschnitten werden, was es ihnen erlaubt, sich schnell zu verbessern.

Wie Sie Lehrer für Berufliches Englisch finden

Heutzutage ist es einfach, ein Unternehmen zu finden, das B2B (Business-to-Business) Sprachkurse anbietet und auf Schulungen spezialisiert ist. Dieses kann alle nötigen Ressourcen bereitstellen, die ein Unternehmen benötigt, um seinen Angestellten im Rahmen des Unternehmens zu ermöglichen, an deren Fähigkeiten, Wissen und Fertigkeiten zu arbeiten.

Es gibt Dutzende von Vorteilen, die das Anheuern eines einzigen Unternehmens, wie zum Beispiel LiveXP, für Ihre Sprachlehrbedürfnisse mit sich bringt: eine einzige, einfach bedienbare Plattform, auf der alle Einheiten stattfinden, direkte Kommunikation mit den Tutoren und Zugang zu allen Werkzeugen, die für Unterrichtsstunden benötigt werden, wie zum Beispiel Vokabeln, Unterrichtsnotizen usw. Aus einer verwaltenden Perspektive können Sie von einer unkomplizierten Rechnungsstellung und Bezahlung profitieren, den Fortschritt Ihrer Angestellten verfolgen, einen persönlichen Manager an Ihrer Seite haben und einen Überblick über das Sprachlernprogramm für Ihr Unternehmen als Ganzes gewinnen.

Mit LiveXP kann Ihr Team beruflichen Sprachunterricht unter flexiblen Bedingungen erleben, seinen Fortschritt verfolgen und selbstständig gleichgesinnte Tutoren wählen, die ihren Bedürfnissen und Vorlieben entsprechen.

Warum kann LiveXP Ihre beste Wahl sein? Es bietet Ihnen ein flexibles Abo: Sie wählen die Intensität und Länge des Unterrichts. Im Rahmen eines Abos können Ihre Angestellten frei Tutoren wählen und wechseln, wann immer sie wollen. Sie können mehr als eine Sprache mit mehr als einem Tutor gleichzeitig lernen. Ihnen stehen flexible Zeitpläne und viele nützliche Tools zur Verfügung. Unser Words Trainer in der App erlaubt es Ihren Mitarbeitern außerhalb vom Unterricht neue Wörter zu lernen — wann immer sie es wollen.

Top-Tipps für Arbeitgeber

Legen Sie sich erfahrene Lehrer oder bekannte Plattformen wie LiveXP zu, um klare Ziele zu setzen und Unterrichtseinheiten zu entwerfen, die den Bedürfnissen Ihrer Branche entsprechen, interkulturelles Verständnis inklusive. Wecken Sie mit vielen Vorteilen Begeisterung in Ihrem Team und schauen Sie auf dem Manager Dashboard nach, wie sie sich schlagen. Feiern Sie, wenn sie sich in einer Sprache verbessern und fördern Sie weiteres Wachstum.

Kurzum, Sprachkurse lassen Sie herausstechen. Mehrsprachige Angestellte machen Unterhaltungen im Büro und mit Kunden leichter. Das bedeutet glücklichere Kunden, weniger Fehler und gespartes Geld.

Letzen Endes machen Sprachkurse für Ihre Angestellten Ihr Unternehmen wettbewerbsfähiger und bereit für globale Herausforderungen.

Sprachen für die Wirtschaft

Lerne Englisch mit dem Personalisierten Lernpfad und KI-Übungseinheiten
learning path Starten Sie kostenlos
learning path