de
  • Nachhilfelehrer finden

Was bedeutet der Satz “Karma is a bitch!”

Karma ist speziell ein Prinzip des Hinduismus und Buddhismus, das sich auf die Idee bezieht, “man bekommt, was man gibt”.

Cecilia Gigliotti
Cecilia Gigliotti

Sie haben vielleicht gehört, dass Karma als „Bitch“ bezeichnet wird. Und während es harsch erscheinen mag, einen solch historisch verleumdeten Begriff auf das Prinzip des versuchten Schicksals anzuwenden, ist die tatsächliche Bedeutung bei Weitem nicht so vernichtend. Werfen wir einen Blick auf den Ursprung und die Entwicklung der Nutzung.

Karma vs. Payback

Karma ist speziell ein Prinzip des Hinduismus und Buddhismus, das sich auf die Idee bezieht, „man bekommt, was man gibt“. Das heißt, die Energie, die man in die Welt und in Ihren Interaktionen mit anderen aussenden, ist die gleiche Art von Energie, die letztlich zu Ihnen zurückkehren wird. Wenn Sie freundlich und großzügig sind, werden Sie mit Freundlichkeit und Großzügigkeit belohnt – und wenn Sie grausam und unversöhnlich sind, können Sie damit rechnen, dass Ihnen Grausamkeit und ein Mangel an Vergebung gezeigt wird.

Die weite Welt setzt Karma mit Rache (Payback) gleich, obwohl Rache eine dunklere Konnotation hat. Es ist mehr auf Heimzahlen ausgerichtet; Normalerweise gibt es keine “positive” Rache.

Warum ist Karma eine „Bitch“? Nicht, weil am Karma irgendetwas grundsätzlich falsch oder schlecht wäre. Der Begriff „Bitch“ weist hier lediglich darauf hin, dass Karma unparteiisch und gleichermaßen wertend in seiner Beurteilung allen menschlichen Verhaltens ist. Es wird Ihnen nicht leichtfallen, wenn Sie Ihr Leben mit negativer Energie füllen. Kurz gesagt, es wird Ihnen das geben, was Sie verdienen, sei es schlecht oder gut.

Wie man es benutzt

Auch wenn Karma nicht von Natur aus schlecht ist, neigen die Menschen dazu, den Ausdruck für Fälle negativer Folgen zu reservieren. Wenn Sie also sehen, dass Ihr Kollege, der immer schneller fährt als erlaubt, eines Tages angehalten wird, können Sie zu einem anderen Kollegen sagen: „Well, Karma is a bitch.“ Ebenso wird ein Serien-Herzensbrecher, der von seinem neuesten Partner abrupt verlassen wird, wahrscheinlich eine Version von „Karma is a bitch“ hören.

EnglischRedewendungen & Ausdrücke

Cecilia Gigliotti

Ich habe umfangreiche Erfahrung im Schreiben in einer Vielzahl von Genres, von literarischen Romanen über Musikkritiken bis hin zu wissenschaftlichen Artikeln. Ich schätze die Macht der Worte.


Lika Gustin

Ich helfe den Lernenden gern bei allen Problemen und Fragen zur Sprache.

Nikol Toteva

Hallo! Ich bin Nikol. Meine Muttersprachen sind Deutsch und Bulgarisch. Ich spreche fließend Englisch und Französisch. Ich freue mich, wenn meine Kenntnisse jemandem helfen, Englisch zu lernen.

Geoffrey Mutie

Ich bin Geoffrey! Ich suche ständig nach neuen Möglichkeiten, verschiedene Fähigkeiten zu verbessern, besonders solche, die Menschen meiner Meinung helfen, professionell aufzutreten.