de
  • Tutor werden
  • Nachhilfelehrer finden

Es ist toll, dass du deine Kommunikationsfähigkeiten im Englischen verbessern möchtest. Die Frage „Wie kann ich meine Englisch Sprech-Skills verbessern?“ gehört zu jenen, die wir am meisten hören. Eine neue Sprache zu lernen, ist eine erlangte Fähigkeit, etwa so wie ein Auto zu fahren, ein Instrument zu spielen oder zu schwimmen.

Fahren ist ein Skill, der mit regelmäßiger Übung geschliffen wird. Ein Buch über Autoreparaturen ist überall verfügbar. Die Verkehrsregeln kannst du erlernen. Aber nichts schlägt eine authentische Fahrerfahrung, um deine Fähigkeiten hinter dem Lenkrad zu verbessern. Das Gleiche gilt für die englische Sprache. Ohne regelmäßige Übung ist es unmöglich, eine Fremdsprache zu meistern, auch mit intensivem Unterricht des Geschriebenen.

Wie kann ich meine Englisch Sprech-Skills verbessern

Es gibt keinen besseren Weg, deine Fähigkeiten zu verfeinern, als in Alltagssituationen zu üben. Sich mit anderen zu unterhalten, erfordert ein Verständnis von englischer Syntax, Vokabular und Fähigkeiten wie Körpersprache zu interpretieren. Es braucht eine Menge Arbeit, um all diese Techniken zu meistern.

Wenn du keinen Buddy hast, der Englisch spricht und bereit ist, mit dir zu üben, ziehe in Erwägung einen Tutor anzuheuern.

Online Tutoren

Die effizienteste Methode, um Englisch zu lernen, ist mit einem Muttersprachler zu reden und LiveXP macht es einfach, sich mit einem Online-Lehrer für Konversationsunterricht zu verabreden. Ihr Pool von über 2.000 qualifizierten Englischlehrern erlaubt es dir, einen Lehrer zu finden, der all deine Bedürfnisse erfüllt, sei es der Preis, der Ort, oder der Fachbereich (zusätzlich zu Konversationen in Englisch).

Dein Lehrer wird dir dabei helfen, entspannter zu sein, während du sprichst, indem er dich in tatsächliche Gespräche mit anderen Menschen verwickelt. Du kannst auf deine Ziele hinarbeiten und nach individuellen Anweisungen und Hausaufgaben fragen.

Sprachaustausch

Viele Webseiten sind darauf ausgelegt, den Sprachaustausch zwischen Englisch als Fremdsprache-Lernenden und lokalen Englisch-Sprechern anzuregen. Unter den gewöhnlichsten Anlaufstellen befinden sich:

  • Das Language Swap Forum auf Reddit
  • Talk Back and Forth
  • MyLanguageExchange

Es ist normal, beim Sprechen mit einem Fremden, während man eine neue Sprache lernt, zögerlich zu sein. Behalte im Hinterkopf, dass wir durch Fehler lernen, effektiv zu kommunizieren.

Kommunikationsbarrieren existieren ebenso, wenn man zwischen Sprachen wechselt. Versuche zu vermeiden, dass du in einen Trott verfällst, in dem du dich nur noch in deiner Sprache unterhältst. Wenn du eine neue Konversation beginnen und strenge zeitliche Limits für jede Sprache setzen willst, verhalte dich taktvoll.

Denke über die Worte nach, die du gesagt hast

Reflektiere, wenn du mit dem Reden fertig bist. Berichte dir selbst, wie es gelaufen ist. Was denkst du, wie viel du verstanden hast? Wie selbstbewusst warst du in deiner Fähigkeit, das Thema zu diskutieren? Gab es Wörter, die du noch nicht kanntest? Während er deine Selbstsicherheit für dein nächstes Gespräch steigert, kann dieser Gedankenstrom auch genaue Bereiche aufzeigen, in denen du dich noch verbessern kannst, etwa Wörter, mit denen du Schwierigkeiten hattest.

Halte deine Ohren offen

Wenn kein Konversationspartner vorhanden ist, ist es auch eine exzellente Methode, an deinen Konversationen zu arbeiten, indem du an deinem Hörverstehen feilst. TV-Shows auf Englisch zu schauen, englischen Podcasts zu lauschen oder englischsprachige Musik zu hören, kann ebenso hilfreich sein. Jedoch sind Aktivitäten die beste Methode, um während dem Hören zu lernen. Diese kannst du kostenfrei ausprobieren:

  • Gratis Hörverstehens-Stunden vom British Council
  • Die English Language Learning Online Bibliothek (ELLO)
  • Tools für das Cambridge English Listening Assessment
  • TedTalks

Außerdem kannst du das 1-zu-1 Online-Sprachenlernen auf LiveXP ausprobieren, um deine Hörverstehens-Fähigkeiten zu verbessern. Unterrichtsstunden mit einem Muttersprachler helfen dir dabei, Englisch besser zu verstehen und fließend zu sprechen.

Meistere bestimmte Ausdrücke anstelle von einzelnen Wörtern

Eine weitere Sache, die du tun kannst, um dein Sprechen zu verbessern, ist, mehr Ausdrücke als einzelne Wörter zu benutzen. Das ist etwas, das du in deiner Muttersprache bereits unbewusst tust. Wechsle das geläufige „Hello, how are you today?“ einmal mit einem lockeren „What’s up man?“, der Begrüßung „Hey dude!“ oder „How ya going, mate?“ aus. (Aber Vorsicht: Manche dieser Ausdrücke sind recht umgangssprachlich und könnten in einem beruflichen Umfeld unangebracht sein.)

Nehme deine Stimme auf und spiele es ab

Du hast bereits lang genug gelernt, um auf diesen Artikel zu stoßen, also weißt du bestimmt auch schon, wie die meisten Wörter klingen sollten, wenn du sie aussprichst. In anderen Worten: Du informierst dich über die richtige Aussprache.

Deine Stimme aufzunehmen und es dir anzuhören, kann dir dabei helfen, Fehler zu finden. Wenn du deine Aussprache üben willst, versuche einmal einige Minuten einer Netflix-Show nur mit Untertiteln zu schauen, und nehme dich dabei auf, wie du die Lines nachsprichst. Wie das Sprichwort besagt, bist du selbst dein strengster Kritiker, weshalb dies eine gute Möglichkeit ist, Fehler in deiner Aussprache ohne Lehrer auszubessern.

YouTube ist eine exzellente Ressource, wenn du Hilfe brauchst, etwas richtig auszusprechen. Suche nach „German local speaker English pronunciation mistakes“ in einer Suchmaschine. Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass, wenn es Wörter oder Sounds gibt, die dir Schwierigkeiten bereiten, auch andere dieselbe Erfahrung gemacht und Wege gefunden haben, diese durch Übung natürlicher klingen zu lassen.

Fazit

Sprechen ist der wichtigste und schwierigste Teil, um eine Fremdsprache zu lernen. Effektive Kommunikation ist einer der wenigen übertragbaren „Soft Skills“, der beinahe jeden Bereich deines Lebens verbessern kann. Jetzt wo du weißt, wie es geht, musst du Zeit und Aufwand investieren, um deine Sprachfähigkeiten zu verbessern.

Du kannst die nötige Erfahrung sammeln, indem du Spracherkennungsprogramme, Einzelarbeit zur Aussprache und die Zusammenarbeit bei einem Englischsprechenden Tutor kombinierst.

Einzel-Tutoring ist eine der zeitsparendsten Methoden, um schnell mit dem Kommunizieren zu beginnen. Wenn du einen Englisch-Tutor auf LiveXP anheuerst, stellt dieser ein maßgeschneidertes Programm für dich zusammen, um dir dabei zu helfen, die Sprache fließend und mit mehr Selbstbewusstsein zu sprechen. Von dort an dauert es nicht mehr lange, bis du problemlos auf Englisch kommunizieren kannst.

Englisch

Lerne Englisch mit dem Personalisierten Lernpfad und KI-Übungseinheiten
learning path Starten Sie kostenlos
learning path